Lösungen für Kirchen

Digitale Spende

mit Spendenterminals der Digital.Wolff, Plötz & Co GmbH

  • Intuitive Bedienung
  • Einbeziehung bekannter Elemente
  • Live vor Ort oder virtuell im Internet
  • Automatisierte Abrechnung nach Kundenwunsch
  • Software und Hardware aus einer Hand
Kontakt
info.security[at]t-systems.com
Ihr DTBS GmbH Vertriebsteam

  •  

    Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ob Kollekte in der Kirche, Fundraising für eine NGO, oder Spenden an eine Kultureinrichtung oder einen gemeinnützigen Verein – für Ihre Bedürfnisse bekommen Sie eine maßgeschneiderte Lösung.
Wählen Sie zwischen schlanker Web-App und robuster Hardware. Mit einer Abrechnungssoftware verwalten Sie auch erhöhtes Spendenaufkommen im Handumdrehen.

Digitale SpendensäuleSpenden einfach bargeldlos mit Karte, Handy oder Smartwatch

 



Besucherinnen und Besucher zahlen immer häufiger mit bargeldlosen Möglichkeiten. Sammeln Sie deshalb Spenden mit Giro- und Kreditkarten, Smartphones sowie Smartwatches in Beträgen von 1 bis 999 Euro. Die Digitale Spendensäule kann im Boden oder an der Wand befestigt werden und wird im Edelstahl- oder Rost-Look ausgeliefert. Nicht nur Branding und Spendenzweck-Anzeige können speziell auf Ihr Anliegen gerichtet werden – auf Wunsch passen wir auch die Gesamtkonstruktion an.
Zum ansprechenden Design kommen intuitive Handhabung und integrierte Buchführung. So wird vom Spendenvorgang bis zur elektronischen Abrechnung jeder Schritt für Sie und die Nutzerinnen und Nutzer zu einer angenehmen Erfahrung. Selbstverständlich können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.
Die Digitale Spendensäule eignet sich hervorragend für Orte mit Publikumsverkehr und amortisiert sich im Schnitt nach einem Jahr.

Features

  • hochwertiges Design-Edelstahlgehäuse
  • einsetzbar für Spenden und Kollekten
  • bargeldlose Spenden bis 999 € in 1-Euro-Schritten
  • kontaktloses Spenden und Kartenleser mit PIN-Eingabe (Girokarte, Kreditkarte, Apple- bzw. Google Pay)
  • sichere Hard- & Software
  • Automatisierte Buchhaltung
  • optionale Integration von Digitalem Klingelbeutel / Digitalem Kollektenbuch
  • Höhe 180 cm, Edelstahl in verschiedenen Ausführungen



Digitaler KlingelbeutelKollekte geben mit Karte, Handy, Smartwatch und Bargeld

 

Kollekte geben mit Karte, Handy, Smartwatch und Bargeld

Auf Grundlage des Patents der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz entwickelte die Digital.Wolff, Plötz & Co GmbH die Soft- und Hardware für den Digitalen Klingelbeutel. Ein Gerät passend zur Liturgie und zum Gesamtkonzept der Digitalen Kirche. Vom Prototypen zur Serienproduktion.

Features

  • Hochwertiges Design
  • Einsetzbar für Innen- und Außenkollekten
  • Bargeldlose Spenden bis 50 € in 1-Euro-Schritten
  • Bargeldspende unverändert möglich
  • Kontaktloses Spenden ohne PIN-Eingabe (Girokarte, Kreditkarte, Apple- bzw. Google Pay)
  • Sichere Hard- & Software
  • Automatisierte Buchhaltung
  • Optionale Integration von Digitaler Spendensäule / Digitalem Kollektenbuch
  • 36,5cm x 12,0cm x 22cm, 610 Gramm

Mehr erfahren Sie hier​​​​​​​





kollekte.appfür Online-Spenden und Kollekten von Zuhause


Die Web-Anwendung kollekte.app können Sie einfach auf Ihrer Internetseite einbinden oder per Link in Ihrem Streamingangebot teilen. Auf Android- oder Apple Smartphones, Tablets oder dem Desktop-Rechner können Sie kollekte.app aufrufen, und online spenden. Die kollekte.app kann auch ganz einfach auf Ihrem Webauftritt eingebettet werden.
Alle veröffentlichten Kollektenpläne der evangelischen Landeskirchen sind in im zugehörigen Abrechnungsportal hinterlegt. Zusätzlich können Sie eigene Kollekten- oder Spendenzwecke hinterlegen. Sie erhalten eine Übersicht über alle erfolgten Spenden sowie monatliche Abrechnungsreports zum Einspielen in Ihre Finanzbuchhaltung. Spendenbescheinigungen können heruntergeladen werden.




Flash ist nicht verfügbar.
Vorstellung der digitalen Spendensäule
Vorstellung der digitalen Spendensäule
Erfahren Sie mehr über die digitale Spendensäule.

Was sind die Voraussetzungen für den Einsatz?

Alle Zahlungsgeräte verarbeiten ausschließlich Online-Zahlungen, benötigen also eine Internetverbindung für den Betrieb. Beim Digitalen Klingelbeutel ist dies eine WLAN-Verbindung.

Für die Nutzung der Spendenterminals, ob vor Ort oder online, benötigen Sie einen gültigen Zahlungsdienstevertrag mit und über die Digital.Wolff, Plötz & Co GmbH.