Network-Security

DDoS Protection

Schutz gegen volumenbasierte und komplexe Internetangriffe

  • Geben Sie Cyber-Kriminellen keine Chance, Ihre Internetverbindungen und IT-Infrastruktur zu sabotieren
  • DDoS Protect Pro unterstützt bei der Abwehr von Cyber-Angriffen
  • Unsere Schutzmaßnahmen werden ganz auf Ihren Bedarf zugeschnitten
  • Abwehrmethoden u.a. direkt im Telekom Backbone
Gerade im öffentlichen Bereich (Verwaltungen, Behörden, Ämter, Krankenhäuser, soziale Einrichtungen usw.) ist eine zuverlässige, ausfallfreie Erreichbarkeit von IT-Systemen und die sichere Kommunikation für die Anliegen von Bürgern, Besuchern und Kunden besonders wichtig und unabdingbar.
Unser Service DDoS Protect Pro schützt sowohl vor volumen- als auch vor applikationsbasierten DDoS-Angriffen. Seien Sie auf den Ernstfall vorbereitet! Wir beraten Sie gerne.

Aktionsangebot

DeutschlandLAN Connect IP 1000 inkl. kostenloser Überlassung von DDoS-Defence bis 30.06.18

Dieser Vorteil gilt für die gesamte Vertragslaufzeit, Sie sparen also Monat für Monat 999 € Überlassungsentgelt* für DDoS-Devence – ein echtes Hammer-Angebot!
Seien Sie auf den Ernstfall vorbereitet!
Cyber-Kriminelle überlasten durch DDoS-Angriffe die Internet-Anschlüsse sowie die dahinter liegende IT-Infrastruktur durch sehr viele gleichzeitige Anfragen. Web- und Mailserver werden so unerreichbar, Zugriffe auf IT-Systeme sind blockiert.
Vom Massenangriff zur erfolgreichen Abwehr und wie wir Sie davor schützen...
Auszeichnung für unser Produkt DDoS Protect Pro
In der Kategorie DDoS Protection Services hat die Telekom im Oktober 2017 die Platin-Auszeichnung für den renommierten Readers´ Choice Award des IT-Sicherheitsportals Security Insider gewonnen.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf und wir erstellen Ihnen entsprechend Ihrer Bedürfnisse eine passende Schutzlösung speziell gegen DDoS-Angriffe.
 

Medieninformation

Cyber-Abwehrzentrum Bonn

Deutsche Telekom baut Cyberabwehr weiter aus!
* In Kombination mit einem DeutschlandLAN Connect IP 1000 fällt für die Zubuchung von DDoS-Defence lediglich das Bereitstellungsentgelt von einmalig 199,- € an.